Willkommen beim Musikverein Weildorf 1980 e.V.

Aktuelles beim Musikverein Weildorf

Hähnchen, Schlachtplatte, Schupfnudeln und Co. zum Mitnehmen

MV Weildorf veranstaltet im Jubiläumsjahr „Kirbefest to go“

Eigentlich hätte am Sonntag, 18. Oktober 2020 unser traditionelles Kirbefest mit Kirbelauf im und um den Hagastall stattgefunden. Jedoch lässt die aktuelle Situation nicht zu, dass das Kirbefest im gewohnten Umfang durchgeführt werden kann. Deshalb haben wir uns dazu entschieden ein „Kirbefest to go“ zu veranstalten.

Auf Vorbestellung können am Sonntag, 18. Oktober 2020 verschiedene Speisen am Hagestall abgeholt werden:

· Halbes Hähnchen mit Wecken

· Schlachtplatte (Blut-, Leberwurst, Speck, Sauerkraut, Brot)

· Schupfnudeln (mit Kraut und Speck)

· Zwiebel-, Zwetschgen-, oder Apfelbeete.

Die Vorbestellung kann per E-Mail an kontakt@musikvereinweildorf.de oder per Bestellzettel (Einwurf bei Gabi Eckl, Im Steig 12, Weildorf oder bei Jochen Bausinger, Tannenburgstraße 3, Weildorf) oder telefonisch unter 07474 9590901 erfolgen. Kontaktdaten, Anzahl der Speisen, sowie die gewünschte Abholzeit sind bei den Bestellungen anzugeben. Die Abholzeiten sind zwischen 11 Uhr und 14 Uhr. Innerhalb von Weildorf bieten wir einen Lieferservice an. Vorbestellungen der Speisen sind bis Freitag, 9. Oktober möglich. Wir freuen uns über zahlreiche Vorbestellungen. Also, nichts wie los – Bestellung aufgeben und leckere Kirbe-Essen genießen. Das Bestellformular kann hier heruntergeladen werden.


Hähnchen wird es dennoch geben! Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.

Leider fällt der Kirbelauf dieses Jahr aus...Freuen Sie sich jedoch auf leckere Speisen - Zum Abholen & genießen.


Spielfreudig und konzentriert präsentierte sich der Musikverein Weildorf bei seinem Jahreskonzert am Sonntag in der Haigerlocher Witthauhalle

Vielen Dank für Ihren Besuch!

Unser erstes Frühjarskonzert unter der Leitung von Dr. Florian Mayer war ein voller Erfolg!

Vielen Dank für die großartige Unterstützung jeglicher Art.

Schauen Sie doch einfach zu einem späteren Zeitpunkt hier vorbei - eventuell können Sie das ein oder andere Musikstück nochmals hören? - Lassen Sie sich überraschen.


Bis Bald - Ihr Musikverein Weildorf 1980 e.V.

Neuer Dirigent - Florian Mayer

Der Pressebericht zu unserem neuen Dirigenten Florian Mayer - Schwabo

Pressebericht der SWP

Bestrebt nach dem Motto "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es." freuen wir uns auf neue, spannende und musikalisch erfolgreiche Momente mit unserem neuen Dirigenten.


Seinen öffentlichen Einstand gab er bereits beim Jubiläumsfest der Feuerwehr Weildorf im Juni. Außerdem hat er uns souverän durch die diesjährige Bachhockete unserer Musikkammerad/innen aus Hart am 29.07. musikalisch geleitet.

Vielen Dank für Ihren Besuch!

Wir freuen uns, dass unser Frühjahrskonzert so einen großen Anklang gefunden hat und zahlreiche Besucher aus nah und fern einen herzlichen und würdigen Rahmen für die Verabschiedung unseres langjährigen Dirigenten Oliver Martini gebildet haben. Allen Konzertbesuchern nochmals herzlichen Dank für Ihr Kommen und Ihre Unterstützung! Ganz besonderer Dank gilt dem Sportverein Weildorf, der die Bewirtung unseres Konzertes übernommen hat. Den Dirigenten Manuel Steidel und Oliver Martini herzlichen Dank für die hervorragende Stückauswahl und die Vorbereitung der Orchester. An dieser Stelle möchten wir der Jugendkapelle zu ihrem tollen Auftritt recht herzlich gratulieren! Der weitere Dank gilt dem Musikverein Haigerloch für das Ausleihen des Schlagwerks, den Gastmusikanten, dem Hausmeister Egon Hipp sowie der SIXT-Autovermietung im Madertal für das Fahrzeug. Ein Dankeschön ebenso allen Vereinsmitgliedern, die durch den Auf- und Abbau, die Dekoration, die Aufnahme des Konzerts, die Gestaltung des Programmhefts und der Foto-Show oder in sonstiger Weise zum Gelingen dieses wunderschönen Abends und die Erinnerung daran beigetragen haben. Zu guter Letzt geht noch einmal ein besonderer Dank an unseren Dirigenten Oliver Martini für die vergangenen 13 Jahre unter seiner Leitung mit besonderen Highlights wie den drei Wertungsspielen in Ringingen, Owingen und Geislingen. An unseren künftigen Theaterabenden und beim Spiel seiner geliebten Polkas, insbesondere der von ihm komponierten und uns gewidmeten Polka „Zollernblick“, werden wir sicher immer wieder an diese schöne gemeinsame Zeit erinnert. Wir wünschen ihm für seine musikalische als auch private Zukunft von Herzen alles erdenklich Gute.